– Winterpause – Ab dem 10.03.2024 ist das Hohenzollernschloss wieder täglich geöffnet.

Geschichte, Kunst und Kaffeetafel (Mindestpauschale: 400€)

20,00 €*

Versandkostenfrei

Produktnummer: TKT507
Ticketinformation: "Geschichte, Kunst und Kaffeetafel (Mindestpauschale: 400€)"

Unter allen Führungen auf Schloss Sigmaringen ist diese die bunteste. So gleicht sie einem jener Hochglanzmagazine, das uns in eine andere Welt entführt. Denn diese Schlossbesichtigung erlaubt den berühmten Blick durchs Schlüsselloch. Es ist ein kulturelles Lustwandeln durch die Epochen. Dabei geht es nicht nur um prachtvolle Prunksäle, sondern auch um Liebe und Leidenschaft sowie um Macht und Mut. Schließlich spielten die Prinzen und Fürsten von Hohenzollern eine entscheidende Rolle in der bewegten Historie Europas. Unter Fürst Karl Anton (1811-1885) wurde das Schloss sogar zu einem der angesagtesten Treffpunkte des europäischen Hochadels. Doch es war nicht nur die große Politik, die hier ihre Spuren hinterließ, vor allem die Anekdoten am Rande hauchten der Vergangenheit Leben ein. Deshalb gehört ein Besuch der privaten Gemächer der Prinzessinnen und des fürstlichen Badezimmers, das Anfang des 20. Jahrhunderts selbst in Adelskreisen als besonders fortschrittlich galt, ebenfalls zu dieser Führung. Abgerundet wird diese facettenreiche Tour durch die Köstlichkeiten des Konditors im Brauwerk unterhalb des Hohenzollernschlosses.

Führungsdauer: 120 Minuten
Besonderheit: Kaffee und Kuchen
Preis: 20€ pro Person, Mindestpauschale unter 20 Teilnehmer: 400,00€
Maximal 25 Personen pro Führung.
Sie haben mehr Teilnehmer als 25 Personen? Gerne buchen wir Ihnen weitere Gruppen.