– Winterpause – Ab dem 10.03.2024 ist das Hohenzollernschloss wieder täglich geöffnet.

Vichy Führung – Petain schläft in meinem Bett (Mindestpauschale 240€)

16,00 €*

Versandkostenfrei

Produktnummer: TKT508
Ticketinformation: "Vichy Führung – Petain schläft in meinem Bett (Mindestpauschale 240€)"

Können Mauern sprechen? Ja, wenn sie wie Schloss Sigmaringen steinerne Zeitzeugen sind. Die Vichy Führung erlaubt den Blick hinter die Kulissen von Macht, Verrat und Gier skizziert ein letztes verzweifeltes Aufbäumen. Die einstigen Machthaber reagierten damit auf die erfolgreiche Landung der Alliierten am 6. Juni 1944 in der Normandie. Die Befreiung Frankreichs war zum Greifen nahe. Man versetzte daraufhin die Mitglieder des mit den deutschen Besatzern kollaborierenden Vichy-Regimes kurzerhand ins Exil nach Sigmaringen. In und um die schwäbische Kreisstadt entstand eine Kolonie mit etwa 2.000 Franzosen. Das Residenzschloss der Fürsten von Hohenzollern wurde damals umgehend konfisziert und die französische Tricolore auf dem Kalkfelsen über der Donau gehisst. Wie die Franzosen wohnten und arbeiteten, wird anhand dieser Besichtigung deutlich. Dazu zählt Pétains Schlafgemach ebenso wie die sogenannten Josefinen-Gemächer, in denen Ministerpräsident Laval mit seiner Frau residierte.

Führungsdauer: 120 Minuten
Preis: 16,00€ pro Person, Mindestpauschale unter 15 Teilnehmern: 240,00€ 
Maximal 25 Personen pro Führung.
Sie haben mehr Teilnehmer als 25 Personen? Gerne können buchen wir Ihnen eine zweite Gruppe.

Auf Wunsch zubuchbar: Fürstliches Getränk und kleine Gaumenfreude, Preis: 4,50 € pro Person
Französische Sprache: 40,00 € pro Gruppe