– Winterpause – Ab dem 10.03.2024 ist das Hohenzollernschloss wieder täglich geöffnet.

Wild auf Geschichte – Waidmannsheil und Waidmannslust (Mindestpauschale 240€)

16,00 €*

Versandkostenfrei

Produktnummer: TKT505
Ticketinformation: "Wild auf Geschichte – Waidmannsheil und Waidmannslust (Mindestpauschale 240€)"

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Und wenn daraus eine tiefe Sehnsucht entsteht, dann schreibt sie uns Erinnerungen ins Herz. Im Fall der neuen Themenführung „Wild und Wein“ auf Schloss Sigmaringen sind es köstliche kulinarische Andenken, die mit allerlei Histörchen gewürzt werden. Der Fundus ist groß. Denn jede Epoche hat hier ihre lukullischen Spuren hinterlassen. Das Genusswandeln durchs Schloss vereint daher unterhaltsam Tischkultur und Amüsantes mit dem Alltag eines Fürstenhauses. Betrachtet durch den Spiegel der Zeit entpuppt sich die Jagd in diesem Zusammenhang als ein entscheidendes Element, das die Generationen stets verbunden hat. Viele Exponate zeugen von dieser Tradition. Am deutlichsten spürt man diese Hohenzollernsche Passion in der Hubertushalle. Hunderte Wildpräparate schmücken dort die hohen Wände. Alle erlegt von Friedrich Fürst von Hohenzollern (1891-1965). Gewaltige Hirschgeweihe und Gamskrickel erzählen Geschichten von Waidmannsheil und Waidmannslust. Wir empfehlen Ihnen diese anderthalbstündige Führung mit einer Weinverkostung in der Schlossküche abzurunden.

Führungsdauer: 90 Minuten
Preis: 16,00€ pro Person, Mindestpauschale unter 15 Teilnehmern: 240,00€
Maximal 25 Personen pro Führung.
Sie haben mehr Teilnehmer als 25 Personen? Gerne können wir Ihnen eine zweite Gruppe buchen. 

Auf Wunsch zubuchbar: Wein und kleine Gaumenfreude, Preis: 4,50 € pro Person